Logo Krankenhaus St. Elisabeh & St. Barbara

Klinik für Geburtshilfe

Klinik für Geburtshilfe

Klinik für Geburtshilfe

Wir sind immer für Sie da!
Wir sind immer für Sie da!

Klinik für Geburtshilfe

#reifeleistung: Hattrick!
#reifeleistung: Hattrick!

Geburtsanmeldung

Liebe Schwangere,

um während der Corona-Krise die Personenkontakte im Krankenhaus auf das unbedingt erforderliche Maß zu begrenzen, finden aktuell eine persönliche ambulante Vorstellungen zur Geburtsanmeldung nur bei Bedarf oder Ihrem ausdrücklichen Wunsch statt. Lassen Sie sich dennoch vorsorglich vom Frauenarzt eine "Überweisung zur Geburtsplanung" ausstellen. Anhand Ihrer Selbstauskunft (Online-Formular oder pdf), des Mutterpasses und der Überweisung werden wir entscheiden, ob eine persönliche Vorstellung erforderlich ist. 

Sollten wir Gründe für eine persönliche Geburtsanmeldung feststellen, so informieren wir Sie. Dazu bitten wir um die Angabe einer verlässlichen Kontaktmöglichkeit (z.B. Mobiltelefon). Wenn keine persönliche Vorstellung erforderlich ist, legen wir zunächst nur Ihre Geburtsakte an und bitten Sie sich bei weiter problemlos verlaufender Schwangerschaft erst mit Wehen, Fruchtwasserabgang, Blutungen (!) oder anderen Besonderheiten bei uns direkt im Kreißsaal vorzustellen.

Bis dahin sind Sie in Betreuung Ihres Frauenarztes/Ihrer Hebamme. Wir wünschen Ihnen einen guten Schwangerschaftsverlauf und freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen.

Im Namen des Teams der Geburtshilfe
Dr. Sven Seeger, Chefarzt Geburtshilfe und Katrin Eichhorn, Leitende Hebamme

Krankenhaus St. Elisabeth und
St. Barbara Halle (Saale) GmbH 

Kreißsaal
Mauerstr. 5
06110 Halle

(0345) 213-4429anmeldung-geburt​@krankenhaus-halle-saale.de

Anlagen zur Geburtsanmeldung

Bitte ausdrucken, ausfüllen und einscannen:

PDF: ANLAGEN ZUR GEBURTSANMELDUNG

PDF Anmeldebogen

Als Alternative zum Online-Formular können Sie den Anmeldebogen hier als PDF downloaden und uns per E-Mail, Post oder Fax zusenden.
Bei Fragen oder Unsicherheiten zeigen Sie den ausgefüllten Bogen vor Versand Ihrem Frauenarzt/Ihrer Hebamme.

Geburtsanmeldung in weiteren Sprachen

Hinweise Online Anmeldefomular

Bevor Sie das Anmeldeformular jetzt ausfüllen, prüfen Sie bitte, ob folgende Unterlagen als Datei (PDF) oder Foto vorliegen:

  • vollständige Kopie des Mutterpasses
  • Überweisung des Frauenarztes zur Geburtsanmeldung
  • Weitere Anlagen zur Geburtsanmeldung:
    • Einwilligungserklärung zur Anwendung von Lachgas unter der Geburt
    • Aufklärung zur Periduralanästhesie Geburt
    • Anamnesefragen zur Erfassung des Blutungsrisikos
    • Aufklärung zur Spende des Nabelschnurblutes und des Nabelschnurgewebes

Online Anmeldung

Kontaktdaten

Fragen zur Person

Angaben zu zurückliegenden Schwangerschaften

Anzahl Fehlgeburten / Abbrüche / Eileiterschwangerschaften

Kind 1

Kind 2

Kind 3

Kind 4

Kind 5

Kind 6

Kind 7

Kind 8

Kind 9

Kind 10

Angaben zu Ihrer gesundheitlichen Vorgeschichte

Angaben zur aktuellen Schwangerschaft

Angaben zum Corona-Status (Schwangere und Begleitperson)

Prüfung der Unterlagen

Wir haben auch noch einige weitere Informationsmaterialien auf unserer Homepage zum Download für Sie zusammengestellt. Wenn es Ihnen möglich ist, so drucken Sie diese bitte ebenfalls aus, unterzeichnen diese und senden uns eine Fotokopie der unterschriebenen Bögen zu.

Das Wichtigste ist jedoch die Zusendung der vollständigen Kopie des Mutterpasses und sofern zutreffend spezieller auffälliger Befunde und Untersuchungsergebnisse aus der laufenden Schwangerschaft.

Bitte beachten Sie, dass die einzelnen Dateien nicht größer als 20 MB sein dürfen!

Vielen Dank, dass Sie den umfangreichen Fragebogen ausgefüllt haben.