Logo Krankenhaus St. Elisabeh & St. Barbara

Klinik für Frauenheilkunde

Klinik für Frauenheilkunde
Klinik für Frauenheilkunde
Klinik für Frauenheilkunde

Die Klinik

Die Klinik für Frauenheilkunde im Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara hat die folgenden Schwerpunkte:

In der Allgemeinen Gynäkologie werden Erkrankungen des weiblichen Genitale wie Uterus myomatosus, Endometrioseerkrankungen, genitale Senkungserkrankungen, Blutungsstörungen und deren Ursachen sowie Fehlbildungen des weiblichen Genitale untersucht und behandelt. Ambulante Vorbereitungen dienen zur Klassifizierung der notwendigen Maßnahmen und Planung durch den darauf spezialisierten Facharzt. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Radiologie als Kooperationspartner für die Bildgebung.

In der Senologie werden die Erkrankungen der weiblichen und männlichen Brustdrüse behandelt. Die Klinik ist seit 2004 ein nach den Empfehlungen der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Senologie zertifiziertes Brustzentrum. Und weist seit 2006 die höchsten Fallzahlen an behandelten Patienten im Land Sachsen-Anhalt auf. Neben gutartigen Erkrankungen und Fehlbildungen (Verkleinerungsplastiken oder Vergrößerungsplastiken) werden sämtliche Behandlungsformen bei Patientinnen mit Brustkrebs angeboten. Neben brusterhaltenden Therapieformen sind dies zum Beispiel onkoplastische Rekonstruktionsverfahren in vollem Umfang. Am Zentrum sind unter anderem die Radiologie, Strahlentherapie, Gynäkoonkologie, internistische Onkologie, Pathologie, der Sozialdienst, Psychologen und viele mehr an der Behandlung und Betreuung beteiligt. 

Die gynäkologische Onkologie behandelt sämtliche Krebserkrankungen der Frau im Bereich des äußeren und inneren Genitales wie Eierstockskrebs, Gebärmutter- und Gebärmutterhalskrebs. Um der im Januar 2020 eingeführten Richtlinie zur organisierten Früherkennung des Zervixkarzinoms gerecht zu werden, wurde durch Frau OÄ Dipl.-Med. A. Beck und Frau Dr. med. B. Scholz eine Dysplasie-Sprechstunde eingerichtet. Auch hier wird neben dem umfassenden Spektrum an radikalen und organerhaltenden Operationen eine enge Zusammenarbeit mit den angrenzenden Fachbereichen sichergestellt. 

Der Bereich der Urogynäkologie umfasst eine Spezialsprechstunde für ambulante Betreuung und Organisation der konservativen Behandlungsmöglichkeiten. Im Operationsspektrum werden alle aktuell gängigen und empfohlenen Techniken angewendet. Auch hier findet sich – wie in allen anderen Teilbereichen – eine sehr gute und enge Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Frauenärzten der Region. Es besteht ein 24-Stunden-Bereitsschaftsdienst für alle Fachrichtungen.

Hand in Hand mit Herz und Verstand.

KLINIK FÜR FRAUENHEILKUNDE

Mauerstraße 5
06110 Halle (Saale)

CHEFARZTSEKRETARIAT

Katrin Fabian, Nancy Fischer

(0345) 213-4341(0345) 213-4342sekretariat.fug​@krankenhaus-halle-saale.de

GYNÄKOLOGISCHE AMBULANZ

(0345) 213-4680(0345) 213-4689

Leistungen

  • Diagnostische und operative Hysteroskopien 

  • Diagnostische Laparoskopien 

  • Adhaesiolysen (offen und endoskopisch) 

  • Tubenerhaltung bei Extrauteringravidität (endoskopisch) 

  • Organerhaltende und ablative Adnexoperationen überwiegend endoskopisch) 

  • Operative Behandlung der Endometriose 

  • Myomenukleationen (offen und endoskopisch) 

  • LAVH (laparaskopisch assistierte vaginale Hysterektomie) 

  • LASH (laparoskopisch assistierte suprazervikale Hysterektomie 

  • Laparoskopische, abdominale und vaginale Sakrokolpopexie

  • vaginale Inkontinenzoperationen mit und ohne Netzeinlagen

  • Abdominale Hysterektomie (mit oder ohne Adnexexstirpation) 

  • Abdominale Adnexoperationen

  • Bauchdeckenreduktionsplastiken 

  • Vaginale Hysterektomien (mit oder ohne Adnexexstirpation) 

  • Abrasiones

  • Konisationen (konventionell oder mit Laser) 

  • Plastische Korrekturen und Defektdeckungen der Vulva 

  • Diagnostik und Behandlung von Senkungserkrankungen des weiblichen Genitale

  • sämtliche urogynäkologischen Operationen 

  • Diagnostik und Behandlung der weiblichen Harninkontinenz 

  • Bandplastiken (TVT, TOT, OTOT, Apogee, Perigee) 

  • Transabdominale Operationen (Burch, paravaginal repair)

  • Radikale Tumorchirurgie mit pelviner und paraaortaler Lymphonodektomie bei Malignomen der Cervix uteri (Gebärmutterhals), des Endometriums (Gebärmutterkörper) und der Ovarien (Eierstöcke) und Tuben (Eileiter) mit Darstellung des Sentinellymphknotens 

  • Multivisceralchirurgie mit dem Ziel des kompletten Tumordebulkings (fortgeschrittene Krebserkrankungen des weiblichen inneren Genitale) in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie 

  • Vulvektomien mit inguinaler Lymphonodektomie nach dem Sentinelkonzept und funktioneller und kosmetischer Rekonstruktion mit Lappenplastiken. 

  • Mammachirurgie (siehe Brustzentrum)

  • Ultraschall des weiblichen Genitales und angrenzender Bauchorgane,

  • Ultraschall der weiblichen und männlichen Brustdrüse,

  • ultraschallgestützte Stanzbiopsie gut- und bösartiger Brusttumore,

  • Urodynamische Messungen mit Uroflowmetrie, Zystometrie und Urethradruckprofil

  • Urethrozystoskopie (Blasenspiegelung)

  • Wächterlymphknoten (Sentinel) Darstellung mittels ICG und Technetium

  • Transthorakale und transösophageale Echokardiographie,

  • Internistische Sonographie,

  • Proktoskopie, Rektoskopie, Rektosonographie,

  • Gastro- und Koloskopie,

  • Kolonkontrasteinlauf, Defäkographie, Ausscheidungsurogramm,

  • CT, MRT, Mamma-MRT, Mammographie, Tomosynthese, Galaktographie, DSA, konventionelles Röntgen, mammographische/sonographische Drahtmarkierung

TEAM

Tilmann Lantzsch

Dr. med. Tilmann Lantzsch

Chefarzt, Leiter Brustzentrum, Stellvertretender Leiter Onkologisches Zentrum

Andrea Beck

Dipl.-Med. Andrea Beck

Leitende Oberärztin Gynäkologie, Leiterin Gynäkologisches Krebszentrum

Berit Scheibe

Dr. med. Berit Scheibe

Oberärztin für Senologie, Koordinatorin Brustzentrum

Christine Kunz

Dr. med. Christine Kunz

Oberärztin für Urogynäkologie

Elke Bergleiter

Dr. med. Elke Bergleiter

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Beatrice Scholz

Dr. med. Beatrice Scholz

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Koordinatorin Gynäkoloigsches…

Eva Sophie Schmelzer

Dr. med. Eva Sophie Schmelzer

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Eva Diana Herrmann

Eva Diana Herrmann

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Yvonne Fehse

Yvonne Fehse

Pflegebereichsleitung 7 (FUG, Kreißsaal)

Yvonne Thiele

Yvonne Thiele

Teamleitung Station 2d, Breast Care Nurse

Nadine Enigk

Medizinische Schreibkraft

Veranstaltungen