Logo Krankenhaus St. Elisabeh & St. Barbara

Sozialpädiatrisches Zentrum

Sozialpädiatrisches Zentrum
Sozialpädiatrisches Zentrum
Sozialpädiatrisches Zentrum

Das Sozialpädiatrische Zentrum

Aktueller Hinweis
 

Liebe Familien,

der Schutz Ihrer und unserer Gesundheit steht für uns an erster Stelle. Bitte beachten Sie:

Corona erfordert folgende derzeitige Regelungen in unserem SPZ:

Ohne Mund-Nasen-Schutz kein Zutritt! 
Alle Mitarbeiter im SPZ tragen einen Mund-Nasen-Schutz. Bitte versorgen auch Sie sich und Ihr Kind mit einem Mund-Nasen-Schutz (Kinder ab 6 Jahre)

Regeln:

  1. Bitte die aushängenden Hygieneregeln einhalten und Ihre Hände desinfizieren!
  2. Sicherheitsabstand von 1,5 Metern in allen Bereichen des SPZ einhalten!
  3. Aus hygienischen Gründen gibt es zurzeit kein Spielzeug in den Wartebereichen. Wir bitten Sie deshalb, bei Bedarf eigenes Spielzeug mitzubringen.

Ohne Dolmetscher geht nichts! Familienhelfer willkommen!
Wir bitten fremdsprachige Familien weiterhin, einen Dolmetscher mitzubringen. 
Familienhelfer dürfen die Familien begleiten.

Nur die Eltern bzw. eine Begleitperson pro Patient!
Bitte bringen Sie keine Geschwister und keine weiteren Angehörigen in die Sprechstunde mit.

Absage bei Krankheit:
Bitte sagen Sie rechtzeitig Ihren Termin telefonisch ab, wenn Sie selbst oder ein Familienmitglied unter Krankheitssymptomen mit Anzeichen einer Corona-Infektion (Husten, Schnupfen, Fieber, Geruchs-Geschmacksveränderungen, Durchfall etc.) leiden.
Wenn Sie ein negatives Covid-19-Testergebnis (nicht älter als 48 h) vorlegen können, kann der Termin wahrgenommen werden.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit in dieser besonderen Zeit.

Ihr SPZ-Team

Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ)

Barbarastraße 4
06110 Halle (Saale)

 

Empfang

(0345) 213-5702(0345) 213-5703empfang.spz​@krankenhaus-halle-saale.de

Schwerpunkte

  • Sozialpädiatrische und neuropädiatrische Schwerpunktbehandlung
  • Entwicklungsdiagnostik
  • EEG / Epilepsiebehandlung
  • Diagnostik von Erkrankungen des autistischen Spektrums
  • Behandlung von Kindern mit Bewegungsstörungen
  • Medikamentöse Injektionstherapie bei Kindern mit spastischen Cerebralparesen
  • Entwicklungs- und Leistungsdiagnostik
  • Empfehlung und Vermittlung von Förder- und Therapiemaßnahmen
  • Diagnostik von Erkrankungen des autistischen Spektrums
  • Erziehungs- und Familienberatung – orientiert an verschiedenen psychotherapeutischen Verfahren (systemische, tiefenpsychologisch fundierte, Verhaltenstherapie)
  • Diagnostik und Behandlung von Bewegungsstörungen
  • Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage (Vojta und Bobath) mit Elternanleitung
  • Hilfsmittelberatung und Anpassung
  • Sensorische Integration, deren Diagnostik und Therapie, Beratung der Eltern
  • Regulationsstörungen, Beratung der Eltern
  • Manuelle Therapie
  • Rollstuhltraining
  • Psychomotorik
  • Atemphysiotherapie
  • Diagnostik und Therapie bei Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen
  • Behandlung bei Auffälligkeiten im Mund- und Gesichtsbereich sowie bei der Nahrungsaufnahme, Orofaciale Regulationstherapie nach Castillo-Morales und J. Brondo
  • Unterstützte Kommunikation bei nicht oder kaum sprechenden Kindern
  • Erprobung technischer Kommunikationshilfen
  • Diagnostik und Therapie bei sensomotorischen und motorischen Entwicklungsverzögerungen und -auffälligkeiten
  • Hilfsmittelberatung, -erprobung und -training von Ess- und Schreibhilfen
  • ADL-Training (Aktivitäten des täglichen Lebens)
  • Psychosoziale und sozialrechtliche Beratung (u.a. Schwerbehindertenausweis, Pflegegrade, Rehabilitationsmaßnahmen, Mutter-/Vater-Kind-Kurmaßnahmen, „18 werden mit Behinderung“)
  • Kontaktvermittlung zu und Zusammenarbeit mit Ämtern, Vereinigungen, freien Trägern, Selbsthilfegruppen, Kindereinrichtungen und Schulen, Einrichtungen der Behindertenhilfe und der Kinder- und Jugendhilfe
  • Soziale Krisenintervention
  • Begleitung von Elterngruppen
  • EEG / Video-EEG

TEAM

Christiane Fritzsch

Dr. med. Christiane Fritzsch

Chefärztin

Stephan Graumann

Stephan Graumann

Leitender Psychologe

Heidrun Vogt

Dr. med. Heidrun Vogt

Leitende Oberärztin

Ines Steinmetzger

Veranstaltungen

Downloads