Logo Krankenhaus St. Elisabeh & St. Barbara

Medizin on Ice: Anstoß für Partnerschaft mit den „Saale Bulls“

Pressemitteilung |

Medizin on Ice: Anstoß für Partnerschaft mit den „Saale Bulls“
Beim gemeinsamen „Bully“ (Eishockey-Abstoß) für die neue Partnerschaft (v.l.n.r.): Ulrike Wölfel (Leiterin Sponsoring & Vertrieb Saale Bulls), Holger Wilhelm (Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer Saale Bulls), Daniela Marintschev (Pflegedirektorin Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara), Thomas Wüstner (Geschäftsführer Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara), Daniel Mischner (Präsident Saale Bulls) (Quelle: Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara / Jan-Stephan Schweda)

Das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara und der Mitteldeutsche Eishockeyclub MEC Halle 04 e.V., die „Saale Bulls“, haben eine umfassende Partnerschaft beschlossen. Zunächst bis zum Ende der Saison 2021/22 möchten das hallesche Krankenhaus und der seit mehr als 15 Jahren erfolgreiche Eishockey-Club Fans, Mitarbeitende und Patienten mit gemeinsamen Aktionen ansprechen. Geplant sind neben einer wechselseitigen Werbepräsenz unter anderem der Schulterschluss bei der Auszubildendenwerbung, ein Besuch der Mannschaft bei den Patienten und kurzweilige Veranstaltungen für Familien auf und neben dem Eis.

Für das Krankenhaus geht mit der Partnerschaft ein Wunsch in Erfüllung. Im Rahmen des Sponsorings steht den Beschäftigten des Krankenhauses nicht nur ein Kontingent von Sitzplätzen im Eisdom an der Selkestraße in Halle zur Verfügung, um die spannenden Partien live zu verfolgen. Die Profis aus der Medizin werden zudem gemeinsam mit ihren Angehörigen bei einem Familienfest auf der Eisfläche echtes Eishockey-Feeling hautnah erleben können. Die Patienten dürfen sich zur Adventszeit auf einen Besuch der Mannschaft im Krankenhaus freuen.

Krankenhausgeschäftsführer Thomas Wüstner zeigte sich bei einem ersten Abstimmungstermin mit den Clubverantwortlichen von den gemeinsamen Ideen überzeugt: „Leidenschaft und Teamplay des Eishockeyspiels passen gut zu uns als Schwerpunktkrankenhaus für Groß und Klein. Mit der Partnerschaft ermöglichen wir unseren Mitarbeitenden, für zwei Saisons hautnah dabei zu sein. Die geplanten Veranstaltungen sind Erlebnis und Sportbegeisterung für die ganze Familie.“

Daniel Mischner, Präsident der Saale Bulls, ergänzte: „Wir freuen uns sehr über diese neue Partnerschaft mit dem Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara, denn das Krankenhaus spiegelt viele Werte wider, die auch für uns wichtig sind. Der Mensch steht im Mittelpunkt, Familienfreundlichkeit im Vordergrund – also der perfekte Partner für die Saale Bulls.“

Kontakt Unternehmenskommunikation und Marketing

JAN-Stephan Schweda

Leiter Unternehmenskommunikation und Marketing | Pressesprecher

(0345) 213-40 23(0345) 213-40 26s.schweda​@krankenhaus-halle-saale.de

Andrea Bergert

Referentin Unternehmenskommunikation und Marketing

(0345) 213-4024(0345) 213-4022a.bergert​@krankenhaus-halle-saale.de

Elfie Hünert

Referentin Unternehmenskommunikation und Marketing

(0345) 213-4025(0345) 213-4022elfie.huenert​@krankenhaus-halle-saale.de