Logo Krankenhaus St. Elisabeh & St. Barbara

17. November - Weltfrühgeborenentag

News |

17. November - Weltfrühgeborenentag
Zum Weltfrühgeborenentag leuchtet der Haupteingang des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara in der Mauerstraße wieder in der Farbe Lila. Mit dieser Lichtaktion, die weltweit am 17. November stattfindet, wird auf die Belange von Frühgeborenen hingewiesen.
17. November - Weltfrühgeborenentag
Juliano ist aktuell eines der Kinder, die von der Frauenmilchbank Halle profitieren und hat damit schon gut zugelegt.

Beim heutigen Weltfrühgeborenentag leuchtet der Haupteingang des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara in der Mauerstraße wieder in der Farbe Lila. Mit dieser Lichtaktion, die weltweit am 17. November stattfindet, wird auf die Belange von Frühgeborenen hingewiesen.

Die Klinik für Neonatologie und Kinderintensivmedizin am Krankenhaus freut sich seit Anfang November über die Kooperation mit der Frauenmilchbank Halle, die sicherstellt, dass möglichst alle Frühgeborenen unter 1.000 Gramm zur Ernährung mit Frauenmilch versorgt werden können. Denn oft dauert die Milchbildung bei Frühchen-Mamas etwas länger. Muttermilch ist fundamental wichtig für die Entwicklung der Babies, denn sie stärkt die kindliche Immunabwehr und schützt vor schwerwiegenden Infektionen.

Wenn eine Frau einen Überschuss an Muttermilch hat, kann sie diese an die Frauenmilchbank Halle spenden. Diese Spende ist genau so organisiert wie eine Blutspende und unterliegt strengen Qualitätsstandards und regelmäßigen Kontrollen.

Juliano ist aktuell eines der Kinder, die von Spendermilch profitieren und hat damit schon gut zugelegt. Seit seiner Geburt vor 5 Wochen hat er sein Gewicht von 885 Gramm schon fast verdoppeln können. Ganz alleine trinken schafft er aber noch nicht und braucht eine Magensonde. Oberärztin Franziska Kaufmann ist aber optimistisch, dass er in ein paar Wochen sein Zielgewicht von 2.000 Gramm erreicht und dann mit seiner Zwillingsschwester nach Hause darf.

Danke an alle Spenderinnen!

Kontakt Unternehmenskommunikation und Marketing

JAN-Stephan Schweda

Leiter Unternehmenskommunikation und Marketing | Pressesprecher

(0345) 213-40 23(0345) 213-40 26s.schweda​@krankenhaus-halle-saale.de

Andrea Bergert

Referentin Unternehmenskommunikation und Marketing

(0345) 213-4024(0345) 213-4022a.bergert​@krankenhaus-halle-saale.de

Elfie Hünert

Referentin Unternehmenskommunikation und Marketing

(0345) 213-4025(0345) 213-4022elfie.huenert​@krankenhaus-halle-saale.de

LETTY FELGENDREHER

Referentin Unternehmenskommunikation und Marketing

(0345) 213-4027(0345) 213-4022letty.felgendreher​@krankenhaus-halle-saale.de