Logo Krankenhaus St. Elisabeh & St. Barbara

Weltdiabetestag - 100 Jahre Insulin

News |

Weltdiabetestag - 100 Jahre Insulin
Früher Glasspritze, heute Insulin-Pen – die Verabreichung des lebenswichtigen Hormons ist heute verhältnismäßig komfortabel.
Weltdiabetestag - 100 Jahre Insulin

Etwa jeder Zehnte Deutsche leidet an Diabetes, auch „Zuckerkrankheit“ genannt – Tendenz steigend. Zusätzlich gibt es eine große Dunkelziffer. Viele Patienten können ohne Insulin nicht überleben. Seit der Entdeckung der Insulintherapie vor 100 Jahren konnten so viele Millionen Menschen gerettet werden. Dennoch ist die Krankheit nicht heilbar und die Tendenz neuer Diabetes-Erkrankungen ist weiter steigend. 

Bei der chronischen Stoffwechselkrankheit Diabetes ist der Blutzuckerspiegel dauerhaft erhöht – entweder weil die Bauchspeicheldrüse das Hormon Insulin zu wenig oder gar nicht produziert, oder weil die Körperzellen schlechter auf das Insulin ansprechen. Das kann zu Schäden an Blutgefäßen, Nerven und Organen führen und die Lebenserwartung um Jahre verkürzen.

Unser Krankenhaus verfügt über das einzige DDG zertifizierte Diabeteszentrum der Stadt Halle und des Saalkreises. Hier werden neben dem angeborenen Diabetes Typ I, dem sog. „Altersdiabetes“ Typ 2 und dem Schwangerschaftsdiabetes auch seltenere Diabetes-Typen behandelt und Patienten in der Anwendung von Insulinspritzen und einem gesunden Lebensstil geschult. In unserem seit 2006 etablierten Schulungszentrum der Diabetologie erlernen Patienten, den Zuckergehalt von Lebensmitteln zu errechnen und z. B. zuckerwirksame von zuckerunwirksamen Lebensmitteln zu unterscheiden.

Die beste Vorsorge gegen Diabetes Typ 2 und eine wirksame Therapie sind und bleiben: Übergewicht abbauen, Tabakkonsum einschränken, Körperliche Aktivität fördern.

Quelle Daten: Deutscher Gesundheitsbereich Diabetes 2021 von der DDG.

Kontakt Unternehmenskommunikation und Marketing

JAN-Stephan Schweda

Leiter Unternehmenskommunikation und Marketing | Pressesprecher

(0345) 213-40 23(0345) 213-40 26s.schweda​@krankenhaus-halle-saale.de

Andrea Bergert

Referentin Unternehmenskommunikation und Marketing

(0345) 213-4024(0345) 213-4022a.bergert​@krankenhaus-halle-saale.de

Elfie Hünert

Referentin Unternehmenskommunikation und Marketing

(0345) 213-4025(0345) 213-4022elfie.huenert​@krankenhaus-halle-saale.de

LETTY FELGENDREHER

Referentin Unternehmenskommunikation und Marketing

(0345) 213-4027(0345) 213-4022letty.felgendreher​@krankenhaus-halle-saale.de