Logo Krankenhaus St. Elisabeh & St. Barbara

Informationen für Patienten und Angehörige

Informationen für Patienten und Angehörige

Informationen für Patienten und Angehörige

Das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und ein Haus der Schwerpunktversorgung mit 611 vollstationären Betten. Es verfügt über 12 Kliniken in den Fachgebieten Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie, Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Innere Medizin, Kinderchirurgie und Kinderurologie, Kinder- und Jugendmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, ein Sozialpädiatrisches Zentrum mit Interdisziplinärer Frühförderstelle sowie ein Medizinisches Versorgungszentrum für Erwachsene mit Behinderung. Am Krankenhaus ist ein MVZ mit den Fachrichtungen Allgemeinmedizin, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Kinderheilkunde und Kinderchirurgie sowie Allgemein- und Gefäßchirurgie angegliedert. Enge Kooperationen werden mit dem ortsnahen ambulanten und stationären Hospiz, einer speziellen ambulanten Palliativversorgung und verschiedenen Arztpraxen gepflegt. Die Ausbildung wird in Kooperation mit der Christlichen Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe sichergestellt.

Patientenaufnahme

(0345) 213-4032

Öffnungszeiten der Patientenaufnahme

Montag bis Freitag 6.30 bis 16.00 Uhr
Samstag 8.00 bis 12.00 Uhr

Besuchszeiten

täglich von 14.00 bis 18.00 Uhr