Logo Krankenhaus St. Elisabeh & St. Barbara

Ihr Job als Facharzt für Radiologie oder Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung (w/m/d)

In der 2020 neu gegründeten Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie (Chefarzt Dr. med. T.-O. Petersen) vereinen sich die beiden Säulen der modernen Radiologie. Die Klinik versorgt die großen und kleinen Patienten des Krankenhauses und der Ambulanzen rund um die Uhr mit allen radiologischen Untersuchungsmethoden. Der zusätzliche neue Schwerpunkt der Klinik liegt in den minimal-invasiven, interventionellen Behandlungen im Rahmen des Gefäßzentrums sowie der Interventionellen Onkologie. Die Neugründung bietet Chancen für moderne Arbeitsweisen und eine freie Entfaltung im großen Spektrum der Radiologie.

Im Rahmen der Neugründung der Klinik und Ablösung der bisherigen Kooperation ergeben sich vielfältige Möglichkeiten der technischen, räumlichen, strukturellen und organisatorischen Neugestaltung. Zurzeit erfolgt die Installation einer neuen Gerätegeneration mit einem 256 Zeilen-CT, einem 1,5 T MRT, zwei vollautomatischen, digitalen Röntgenarbeitsplätze, einer digitalen Mammographie mit Tomosynthese, einem Ultraschallgerät sowie zwei interventionellen DSA-Arbeitsplätzen.

Werden Sie Teil unseren Teams!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre vollständigen Unterlagen an:

Andrea Rietz

Personalabteilung
Mauerstraße 5
06110 Halle (Saale)

Gern auch per E-Mail an

a.rietz​@krankenhaus-halle-saale.de

Anforderungen und Angebote

  • Breites Spektrum der radiologischen Diagnostik und der interventionellen Verfahren an modernsten Geräten

  • Interdisziplinäres Arbeiten mit den anderen Fachabteilungen

  • Individuelle Betreuung der Patienten

  • Volldigitale Arbeitsplätze mit Spracherkennung und modernen KIS/RIS/PACS-Systemen

  • Teilnahme an Rufbereitschaften

  • Anerkennung als Facharzt/Fachärztin für Radiologie oder mit fortgeschrittener Weiterbildung
  • Kompetenz in allen Bereichen der Radiologie

  • gültige Fachkunde im Strahlenschutz